Ergebnissuche

Mit dieser Datenbank können sämtliche Weltcup-Ergebnisse der Hahnenkamm-Rennen bis 1967 abgerufen werden. Hier weitere Informationen dazu.

1970: Riesenslalom statt Abfahrt - Kombinationswertung aus Riesenslalom und Slalom
1971: keine Abfahrt, zusätzlicher Slalom - Kombination: Abfahrt von Megeve (FRA) und Slalom von Kitzbühel
2005: keine Abfahrt - keine Kombinationswertung
2007: keine Abfahrt - keine Kombinationswertung
2012: kein Super-G, verkürzte Abfahrt

Zusatzrennen (daher zwei Ergebnisse)
1972: Abfahrt für Sestriere (ITA) - Sieger Karl Schranz (AUT)
1978: Abfahrt für Heavenly Valley (USA) - Sieger Josef Walcher (AUT)
1982: Abfahrt für Morzine (FRA) - Sieger Harti Weirather (AUT)
1983: Abfahrt für Wengen (SUI) - Sieger Bruno Kernen (SUI)
1985: Abfahrt für Val d'Isere (FRA) - Sieger Pirmin Zurbriggen (SUI)
1986: Abfahrt für Garmisch-Partenkirchen (GER) - Sieger Peter Wirnsberger (AUT)
1989: Abfahrt für Las Lenas (ARG) - Sieger Marc Girardelli (LUX)
1992: Abfahrt für St. Anton - Sieger Franz Heinzer (SUI)
1995: Abfahrt für St. Anton - Sieger Luc Alphand (FRA)
1997: Sprintabfahrt - Sieger Luc Alphand (FRA)
1998: Sprintabfahrt - Sieger Didier Cuche (SUI)
1998: Slalom für Madonna di Campiglio (ITA) - Sieger Thomas Sykora (AUT)
1999: Sprintabfahrt - Sieger Lasse Kjus (NOR)
2004: Abfahrt für Bormio (ITA) - Sieger Lasse Kjus (NOR)
2007: zwei Slaloms - Doppelsieger Jens Byggmark (SWE).

In den Jahren 1931 bis 1966 standen insgesamt 82 Athleten aus neun Nationen am Siegerpodest von Kitzbühel. Die Rennergebnisse der Jahre 1931 bis 1966 liegen zwar leider nicht vollständig vor, allerdings finden Sie hier die Top Drei - aus Abfahrt, Slalom, Riesenslalom und Kombination - dieser Jahre vor Einführung des Alpinen Skiweltcups.

DNS = nicht am Start, DNF = nicht im Ziel, DNQ2 = nicht für Lauf 2 qualifiziert, DIS = disqualifiziert






Sortierung

9601
Jahr / Year Disziplin / Discipline Position Name Nation Zeit / Time
2014 Super-G 01 DEFAGO Didier SUI 01:10,38
2014 Kombination 01 PINTURAULT Alexis FRA 02:02,79
2014 Abfahrt 01 REICHELT Hannes AUT 02:03,38
2014 Slalom 01 NEUREUTHER Felix GER 01:53,23
2014 Super-G 02 MILLER Bode USA 01:10,43
2014 Kombination 02 LIGETY Ted USA 02:03,23
2014 Abfahrt 02 SVINDAL Aksel Lund NOR 02:03,59
2014 Slalom 02 KRISTOFFERSEN Henrik NOR 01:53,80
2014 Super-G 03 SVINDAL Aksel Lund NOR 01:10,53
2014 Super-G 03 FRANZ Max AUT 01:10,53
2014 Kombination 03 HIRSCHER Marcel AUT 02:04,26
2014 Abfahrt 03 MILLER Bode USA 02:03,72
2014 Slalom 03 THALER Patrick ITA 01:54,05
2014 Kombination 04 MERMILLOD BLONDIN Thomas FRA 02:04,49
2014 Abfahrt 04 THEAUX Adrien FRA 02:04,04
2014 Slalom 04 PINTURAULT Alexis FRA 01:54,28
2014 Super-G 05 CLAREY Johan FRA 01:10,57
2014 Kombination 05 CAVIEZEL Mauro SUI 02:04,58
2014 Abfahrt 05 INNERHOFER Christof ITA 02:04,15
2014 Slalom 05 AERNI Luca SUI 01:54,33
2014 Super-G 06 GANONG Travis USA 01:10,68
2014 Super-G 06 STRIEDINGER Otmar AUT 01:10,68
2014 Kombination 06 FILL Peter ITA 02:04,64
2014 Abfahrt 06 JANKA Carlo SUI 02:04,23
2014 Slalom 06 HARGIN Mattias SWE 01:54,45
2014 Kombination 07 VILETTA Sandro SUI 02:04,80
2014 Abfahrt 07 GANONG Travis USA 02:04,41
2014 Abfahrt 07 FRANZ Max AUT 02:04,41
2014 Slalom 07 YULE Daniel SUI 01:54,61
2014 Super-G 08 JANKA Carlo SUI 01:10,73
2014 Kombination 08 JANKA Carlo SUI 02:04,99
2014 Slalom 08 FELLER Manuel AUT 01:54,66
2014 Super-G 09 THEAUX Adrien FRA 01:10,74
2014 Kombination 09 MURISIER Justin SUI 02:05,34
2014 Abfahrt 09 JANSRUD Kjetil NOR 02:04,46
2014 Slalom 09 MYHRER Andre SWE 01:54,73
2014 Super-G 10 DUERAGER Markus AUT 01:10,79
2014 Kombination 10 JANSRUD Kjetil NOR 02:05,42
2014 Abfahrt 10 DEFAGO Didier SUI 02:04,52
2014 Slalom 10 HERBST Reinfried AUT 01:54,78
2014 Slalom 10 DOPFER Fritz GER 01:54,78
2014 Super-G 11 JANSRUD Kjetil NOR 01:10,80
2014 Kombination 11 GOLDBERG Jared USA 02:05,43
2014 Abfahrt 11 MAYER Matthias AUT 02:04,66
2014 Super-G 12 STREITBERGER Georg AUT 01:10,92
2014 Kombination 12 INNERHOFER Christof ITA 02:05,72
2014 Abfahrt 12 THOMSEN Benjamin CAN 02:04,80
2014 Slalom 12 SOLEVAAG Sebastian Foss NOR 01:55,17
2014 Super-G 13 MAYER Matthias AUT 01:10,98
2014 Super-G 13 BAUMANN Romed AUT 01:10,98