Pinturault vor Ligety

26.01.2014

Hirscher am Podest

Dieses Foto postete Hirscher auf Facebook

Spannende Flutlicht-Spiele beenden ein gelungenes Hahnenkamm Wochenende. Der Kombi-Slalom fand mit dem Franzosen Alexis Pinturault einen würdigen Sieger.

Bilder vom Slalom

Ein perfekt gefahrener Mittelteil verhalf dem zwei-fachen Juniorenweltmeister zur Bestzeit. In Bode Miller und Aksel Lund Svindal fand der Ganslernhang seine Leidtragenden. So verhinderte bei beiden ein Einfädler einen möglichen Stockerlplatz. Eine tolle Aufholjagd wurde von der großen österreichischen Slalom-Hoffnung Marcel Hirscher geboten. Mit einer beherzten Fahrt und vollem Risiko schaffte er es schlussendlich auf Platz drei und freut sich über wichtige Punkte im Gesamtweltcup.

Zurück