Team-Infos

Willkommen

Michael Huber

zur 75. Jubiläumsauflage plant der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) als Veranstalter erneut Skiwettkämpfe auf allerhöchstem Niveau, mit anspruchsvollstem Programm, für ein großes Sportfest am Hahnenkamm.

Mehr als 1.500 Personen und über 50 Servicepartner bilden ein begeistertes Organisationskomitee (OK) zur Erreichung dieses Ziels. Im Namen des gesamten OK ein herzliches Willkommen an erster Stelle den weltbesten Skirennläufern und deren Nationalen Teams, bestehend aus Offiziellen, Trainern, Betreuern, Serviceleuten und Ausrüstern. Wir begrüßen die Jury und sämtliche Offizielle des Internationalen sowie unseres Nationalen Skiverbandes FIS und ÖSV. Insbesondere hervorgehoben seien die Verantwortlichen unserer betreuenden Vermarktungsagentur (WWP) und Fernsehagentur (EBU), sowie sämtliche Sponsoren und Partner, welche die Rennen durch ihre umfangreiche Unterstützung ermöglichen. Damit verbunden ist auch der ganz besondere Gruß an alle anwesenden Medienvertreter, die in Wort, Bild und Ton von sämtlichen Ereignissen der Hahnenkamm-Rennen berichten. Hervorgehoben sei hier vor allem der Österreichische Rundfunk (ORF) als produzierende TV-Anstalt.

Erlaubt sei an dieser Stelle auch den Dank auszusprechen an die ARGE Partner des K.S.C.: Stadtgemeinde, Kitzbühel Tourismus und Bergbahn AG für deren ganzjährige Unterstützung. Der Dank gilt insbesondere auch sämtlichen Grundbesitzern der Rennstrecken von Streif und Ganslern, die einen unverzichtbaren Anteil für das Gelingen der Rennen beitragen.

Ein herzliches Willkommen allen Ehrengästen, Zuschauern und Fans aus Nah und Fern, die durch ihren Besuch die Hahnenkamm-Rennen erst zu diesem großartigen Sportfest und einmaligen Ereignis werden lassen. Aus besonderem Anlass soll abschließend erinnert werden, besonders an sämtliche Sieger der vergangenen Rennen, welche durch ihre Leistungen den Ruf der Hahnenkamm-Rennen seit 1931 zu einer Sportveranstaltung von Weltformat begründet haben. Ebenso gilt der Dank allen bisherigen rennverantwortlichen Funktionären, die seit Beginn an durch ihren Einsatz und Weitblick die HKR-Rennen zum heutigen Stand geführt haben.

Allen einen besonderen Aufenthalt, viel Glück und Erfolg, wünscht Dr. Michael Huber, Präsident K.S.C. und Vorsitzender OK Hahnenkamm-Rennen.