The Kitzbüheler Ski Club

The Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), organizer of the annual Hahnenkamm Races, can look back to a long tradition and development.

chronicle

1892/93
Skiing Pioneer Franz Reisch carves the first turns on Kitzbühel’s slopes.

1894/95
First documentation of ski races staged in Kitzbühel.

1902
Foundation of the free “Wintersportvereinigung” (Winter Sports Association) at the hotel ”Zum Schwarzen Adler” (now Hotel ”Tyrol”) on 15th December.

1905
The name of the Association is changed into “Wintersportverein” (WSV).

1931
At the general meeting of the WSV on 20th July 1931, the Winter Sports.

Present time
From its very beginning and to this day, the Kitzbüheler Ski Club has succeeded, thanks to the sports achievements of its members (50 Olympic and World Championship medals) and its organizing skills, in gaining recognition in the international world of skiclub Austria.

More stories about the K.S.C.

Presidents

1902-1920

Franz Reisch

President of WSV/KSC
Businessman, ski pioneer, major

1920-1921

Josef Herold

Prasident des WSV/KSC, Fotograf, Hahnenkammbahnpionier

1921-1922 und 1926-1930

Ernst Reisch

Prasident des WSV/KSC, Hotelier und Gastwirt

1922-1926

Dr. Julius Moro

Präsident des WSV/KSC, Sportler und Sportfunktionär

1930-1945

Vet.-Rat Ludwig Hörtnagl

Präsident des KSC, Amtstierarzt

1945

Max Werner

Präsident des KSC, Kaufmann, Bezirkshauptmann

1946-1948

Michael Ober

Präsident des KSC, Skierzeuger und Sporthändler

1948-1951

Baron Carl Menshengen

Präsident des KSC, Tourismusfunktionär

1951-1953

Hptm. Leopold Pischl

Prasident des KSC, langjähriger K.S.C. Geschäftsführer

1953-1955

Karl Koller

Prasident des KSC, Skischulleiter "Rote Teufel"

1955-1967

Kurt Beranek

Prasident des KSC, Uhrenhändler und Optiker

1967-1976

Toni Sailer

Präsident des KSC, Weltsportler

1976-1985

Willi Eder

Prasident des KSC, Versicherungskaufmann

1985-1991

Willi Kindl

Prasident des KSC, Bankdirektor

1991 - 2009

Dr. Christian Poley

Prasident des KSC, Notar, Intern. Skifunktionär

2009 - heute

Dr. Michael Huber

Prasident des KSC, OK-Vorsitzender-Hahnenkamm-Rennen



honorary members

1908 (WSV)

Dr. Willy RICKMER-RICKMERS

Skipionier

1930 (WSV)

Franz REISCH

Gründer und Skipionier

1930 (WSV)

Josef HEROLD

Skipionier

1930 (WSV)

Dr. Julius Moro

Skipionier

(WSV)

Oberst Georg BILGERI

Skipionier

1947

Dr. Ekkehard KOFLER

Gönner K.S.C. Jugend und HKR

1954

Hendryk KONINGSBERGER

Gönner Ganslern Nachtpistenbeleuchtung, HKR Sponsor

1954

Dr. hc Julius MEINL

Gönner KSC Jugend und HKR Sponsor

1956

Dr. hc Julius RAAB

Gönner HKR

1959

Hptm. Leopold PISCHL

KSC Präsident 1951 bis 1953

1960

Ernst REISCH

KSC Präsident 1921 bis 1922 und 1926 bis 1930

1967

Kurt BERANEK

KSC Präsident 1955 bis 1967

1984

Toni SAILER sen.

HKR Pionier, Erster Pistenchef Hahnenkamm-Rennen

1985

Willi EDER

KSC Präsident 1976 bis 1985

1991

Rudi BODENSEER sen.

HKR Pionier, Chefstarter Hahnenkamm-Rennen

1991

Willi KINDL

KSC Präsident 1985 bis 1991, Kassier 1957 bis 1985

1999

Toni SAILER jun.

KSC Präsident 1967 bis 1976, Kitzbüheler Skilegende

1999

Dr. Klaus REISCH

HKR Pionier

2006

KR Michael HORN

Sprecher HKR, langjähriger Vizepräsident

2009

Dr. Christian POLEY

Präsident des KSC, Notar und int. Skifunktionär

Hahnenkammrennen Zielbereich